NEWS
Quatuor Ébène: Au revoir Raphaël! Bienvenue Yuya!
Meldung ansehen
Weitere News

Quatuor Ébène: Au revoir Raphaël! Bienvenue Yuya!

„Wir bedanken uns heute von Herzen bei unserem Cellisten Raphaël Merlin, der nach fast 25 Jahren bei uns im Quatuor Ébène seine eigene musikalische Reise antritt. Raphaël, es berührt uns sehr, Dich gehen zu sehen, es war uns eine große Freude, ein Vierteljahrhundert Quartett mit Dir zu teilen.
Wir freuen uns aber auch und sind stolz, Yuya Okamoto nun im Quatuor Ébène begrüßen zu dürfen! Er ist nicht nur ein außergewöhnlicher Musiker, sondern bringt auch neue Energie und Heiterkeit in unsere Runde. Yuya, wir freuen uns auf viele schöne, spannende und anspruchsvolle musikalische Momente mit Dir!“
(Quatuor Ébène)
Auch wir freuen uns für und mit dem Quatuor Ébène, dass es seine musikalischen Abenteuer mit diesem wunderbaren Cellisten fortsetzen wird. Bienvenue Yuya Okamoto!