Sharon Kam

Klarinette

Sie spielt Klarinette als würde sie singen. Ihre Verkörperung von Musik ist persönliche Kommunikation und der Wunsch nach lebendiger Verbindung. Mit ihrer Entdeckerlust – nach neuen Formationen, Klängen und Repertoire – zieht sie Mitmusiker und Publikum in einen emotionalen Wirbelwind.
Zur Biografie
Kontakt Sarah Schermuly

Biografie

Seit über 20 Jahren gehört Sharon Kam zu den weltweit führenden Klarinettistinnen und arbeitet mit den bedeutendsten Orchestern in den USA, Europa und Japan.
Vom Anbeginn ihrer Karriere sind die beiden Mozart‘schen Meisterwerke für die Klarinette ein wesentlicher Bestandteil der künstlerischen Arbeit von Sharon Kam: Im Alter von 16 Jahren spielte sie Mozarts Klarinettenkonzert in ihrem Orchesterdebüt mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta, und nur wenig später sein Klarinettenquintett gemeinsam mit dem Guarneri Quartet in New York.
Zu Mozarts 250. Geburtstag spielte sie sein Klarinettenkonzert im Ständetheater in Prag, das vom Fernsehen live in 33 Länder übertragen wurde und erfüllte sich im gleichen Jahr den Wunsch, sowohl das Konzert als auch sein Klarinettenquintett mit der Bassett-Klarinette aufzunehmen. Für diese hochgelobte Aufnahme konnte Sharon Kam die Haydn Philharmonie und vier Star-Streicher gewinnen: Isabelle van Keulen, Ulrike-Anima Mathé, Volker Jacobsen und Gustav Rivinus.

Als begeisterte Kammermusikerin arbeitet Sharon Kam darüber hinaus mit Künstlerfreunden wie Julian Steckel, Lars Vogt, Christian Tetzlaff, Enrico Pace, Daniel Müller-Schott, Leif Ove Andsnes, Carolin Widmann und dem Jerusalem Quartett. Sie ist regelmäßiger Gast bei Festivals wie Schleswig-Holstein, Heimbach, Rheingau, Risør, Cork, Verbier, der Schubertiade und in Delft.
Ihr Engagement für zeitgenössische Musik lässt sich an zahlreichen Uraufführungen ablesen, darunter Krzysztof Pendereckis Klarinettenkonzert und Quartett sowie Klarinettenkonzerte von Herbert Willi (Salzburger Festspiele), Iván Erőd und Peter Ruzicka (Donaueschingen).

Zu den Höhepunkten in der Spielzeit 2021/22 gehören Konzerte mit dem Jerusalem Quartett in der Londoner Wigmore Hall, in Genf, Ruse, Felheim und Ingolstadt, mit Quatuor Modigliani in der Philharmonie Berlin, mit dem Schumann Quartett in Basel sowie im Quartett mit Antje Weithaas, Julian Steckel und Enrico Pace in Vevey, Aachen und Schwetzingen. Darüber hinaus stehen Engagements mit der Staatsphilharmonie Nürnberg und Joana Mallwitz am Pult, den Duisburger Philharmonikern und Bejun Mehta, dem Sinfonieorchester Basel unter der Leitung von Markus Poschner in Freiburg, mit dem Staatsorchester Darmstadt und Daniel Cohen, der Mecklenburgischen Staatskapelle unter Gregor Bühl sowie mit den Münchener und dem Württembergischen Kammerorchester auf dem Plan.

Durch ihre zahlreichen Aufnahmen hat Sharon Kam bewiesen, dass sie in der Klassik bis zur Moderne und auch im Jazz zu Hause ist. Sie wurde bereits zweimal mit dem ECHO Klassik als „Instrumentalistin des Jahres“ ausgezeichnet: 1998 für ihre Weber-Aufnahme mit dem Gewandhausorchester Leipzig unter Kurt Masur und im Jahr 2006 für ihre CD mit dem MDR Sinfonieorchester und Werken von Spohr, Weber, Rossini und Mendelssohn. Die Aufnahme „American Classics“ mit dem London Symphony Orchestra unter der Leitung ihres Ehemannes Gregor Bühl wurde mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.
2013 folgte ihre gefeierte „Opera!“-CD mit Transkriptionen von Arien von Rossini über Puccini bis hin zu Wolf-Ferraris für Klarinette und Kammerorchester, die sie mit dem Württembergischen Kammerorchester unter Ruben Gazarian einspielte. Zum 100-jährigen Todestag von Max Reger hat Sharon Kam mit ihren Kammermusikpartnern der Mozart-Aufnahme die Klarinettenquintette von Reger und Brahms veröffentlicht. Ihr neues Trio-Album „Contrasts“ das sie gemeinsam mit ihren langjährigen Partnern Ori Kam und Matan Porat aufgenommen hat, wurde gleich nach Erscheinen auf die Bestenliste des Preises der Deutschen Schallplattenkritik gesetzt.
Im Frühjahr 2020 wurde ihre Aufnahme der Klarinettenkonzerte von Carl Maria von Weber und seinen Zeitgenossen Karol Kurpiński und Bernhard Henrik Crusell bei ORFEO International veröffentlicht, die sie zusammen mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien und Gregor Bühl aufgenommen hat.

2021 / 2022
Wir bitten Sie, diese Biografie unverändert abzudrucken. Auslassungen und Veränderungen sind nur nach Rücksprache mit der Agentur gestattet.
Kontakt: Sarah Schermuly

Bilder

Programm

2022 / 2023
Duo
mit Enrico Pace (Klavier)

Schumann: Fantasiestücke für Klarinette und Klavier a-moll op. 73

Lutosławski: Tanzpräludien für Klarinette und Klavier

Gade: Fantasiestücke für Klarinette und Klavier op. 43

Poulenc: Sonate für Klarinette und Klavier B-Dur

Françaix: Tema con variazioni (für Klarinette und Klavier)

Schumann: Drei Romanzen für Klarinette und Klavier op. 94

Horowitz: Sonatine für Klarinette und Klavier

Trio
mit Julian Steckel (Violoncello) & Enrico Pace (Klavier)

Beethoven: Klaviertrio B-Dur op. 11 “Gassenhauer-Trio”

Webern: Drei kleine Stücke für Violoncello und Klavier op. 11

Rota: Allegro giusto für Klarinette, Violoncello und Klavier

Berg: Vier Stücke für Klarinette und Klavier op. 5

Brahms: Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier a-moll op. 114

2021 / 2022

Termine

06.12.2021
18:00 Uhr
DE / Schwerin
Sharon Kam, Mecklenburgische Staatskapelle
07.12.2021
19:30 Uhr
DE / Schwerin
Sharon Kam, Mecklenburgische Staatskapelle
08.12.2021
19:30 Uhr
DE / Schwerin
Sharon Kam, Mecklenburgische Staatskapelle
16.12.2021
20:00 Uhr
DE / München
Sharon Kam, Münchener Kammerorchester, Francois Leleux

Diskografie

Weber - Kurpinski - Crusell
Karol Kurpinski
Concerto in B flat Major for Clarinet and Orchestra

Carl Maria von Weber
Clarinet Concerto No 2 in E flat Major, op. 74

Bernhard Crusell
Clarinet Concerto in E flat Major, op. 1

Sharon Kam - Clarinet
Gregor Bühl - Conductor
ORF Radio-Symphonieorchester Wien

"Contrasts": Mozart - Schumann - Brahms - Bartók - Rechtman
Wolfgang Amadeus Mozart
Trio in E flat Major, KV 498 for Clarinet, Viola and Piano ("Kegelstatt")

Robert Schumann
"Märchenerzählungen" for Clarinet, Viola and Piano, op. 132

Johannes Brahms
2 Gesänge, op. 91

Béla Bartók
"Contrasts" for Viola, Clarinet, Piano, Sz 111

Ilan Rechtman
Jazzical

Sharon Kam - Clarinet
Ori Kam - Viola
Matan Porat - Piano

Mozart - Brahms - Reger
Johannes Brahms
Quintet for Clarinet, two Violins, Viola and Cello in B minor, Op. 115

Max Reger
Quintet for Clarinet, two Violins, Viola and Cello, Op. 146

Wolfgang Amadeus Mozart
Quintet for Clarinet, two Violins, Viola and Cello in A major, KV 581 "Stadler-Quintet"

Isabelle van Keulen - Violin
Ulrike-Anima Mathé - Violin
Volker Jacobsen - Viola
Gustav Rivinius - Cello

Sharon Kam - Opera!
Gioachino Rossini
"Del periglio al fero aspetto"

Giuseppe Verdi
Four Romances from the "Composizioni da camera"

Gioachino Rossini
Bolero

Giacomo Puccini
"Sole e amore" (study to "La Bohème)
"Storiella d'amore"
"Ore dolce e divino" ("La Rondine")

Amilcare Ponchielli
"Paolo e Virginia"

Ermanno Wolf-Ferrari
Intermezzo ("Susannas Geheimnis")
Serenata ("Der Schmuck der Madonna")
Intermezzo ("Die vier Grobiane")
Danza napolitana ("Der Schmuck der Madonna")

Gioachino Rossini
"Nacqui all' affano" ("La Cenerentola")

Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
Ruben Gazarian - Conductor

Brahms: Clarinet Quintet
Johannes Brahms
String Quartet in A minor, Op. 51 No. 1
Clarinet Quintet in B minor, Op. 115

Jerusalem Quartet

Sharon Kam - Mozart
Wolfgang Amadeus Mozart
Concerto for Clarinet and Orchestra in A major, KV 622
Quintet for Clarinet, two Violins, Viola, Cello in A major, KV 581 "Stadler-Quintett"

Isabelle van Keulen - Violin
Ulrike-Anima Mathe - Violin
Volker Jacobsen - Viola
Gustav Rivinius - Cello
Haydn Philharmonie

Sharon Kam - Pour Clarinette
Paul Hindemith
Piano Quartet

Claude Debussy
The Première Rhapsody

Manfred Trojahn
Danse pour clarinette

Francis Poulenc
Sonata for two Clarinets
Sonata for Clarinet and Piano

Antje Weithaas - Violin
Gustav Rivinius - Cello
Paul Rivinius - Piano
Lars Vogt - Piano
Diemut Schneider - Clarinet

CAvi, 2010

Sharon Kam - The Voice of the Clarinet
Gioachino Rossini
Introduction & Varitations for Clarinet and Orchestra

Felix Mendelssohn-Bartholdy
Clarinet Quintet, Op. 34 (arr. for String Orchestra)

Jules Massenet
Meditation from Thaïs for Clarinet and Piano

Johannes Brahms
Clarinet Trio, Op. 114

Dmitri Shostakovich
Prelude, Op. 34 No. 17 (Largo)

Gustav Rivinius - Cello
Itamar Golan - Piano
Martin Helmchen - Piano
MDR Sinfonieorchester
Sinfonia Varsovia
Gregor Bühl - Conductor

Sharon Kam - Souvenirs
Jules Massenet
Meditation from Thaïs: Elegy (arr. for Clarinet and Piano)

Fritz Kreisler
Schöne Rosmarin
Marche miniature Viennoise
Syncopation
Liebesleid

Enrique Granados
Andaluza

Edward Elgar
Salut d'amour

Jascha Heifetz
Estrellita

Maurice Ravel
Piece en forme de habanera

Darius Milhaud
Brazileira

Ernest Bloch
Prayer

Pablo de Sarasate
Playera

Gaspar Cassado
Requiebros

Pyotr Ilyich Tchaikovsky
Souvenir d'un lieu cher
Valse sentimentale

Dmitri Shostakovich
Preludes, Op. 34 No. 17 (Largo)

Gabriel Fauré
Apres un reve

Alamiro Giampieri
Il carnevale di Venezia

Itamar Golan - Piano

Brahms - Sonatas & Trios
Johannes Brahms
Sonata for Clarinet and Piano in F minor, Op. 120 No. 1
Sonata for Clarinet and Piano in E-flat major, Op. 120 No. 2
Trio for Piano, Clarinet and Cello in A minor, Op. 114

Martin Helmchen - Piano
Gustav Rivinius - Cello

Sharon Kam - The Romantic Clarinet
Julius Rietz
Concerto for Clarinet, Op. 29

Max Bruch
Concerto for Clarinet and Viola, Op. 88

Carl Maria von Weber
Clarinet Quintet, Op. 34 (arr. for String Orchestra)

Ori Kam - Viola
Sinfonia Varsovia
Gregor Bühl - Conductor

Medelssohn-Bartholdy, Spohr, Rossini, Weber
Felix Mendelssohn-Bartholdy
Concert pieces for Clarinet, Basset Horn and Orchestra No. 1 & 2


Louis Spohr
Concerto for Clarinet and Orchestra No. 4 in E minor


Gioachino Rossini
Introduction, Theme & Variations for Clarinet and Orchestra

Carl Maria von Weber
Concertino for Clarinet & Orchestra in E-flat major, Op. 26

Johannes Peitz - Bassett Horn
MDR Sinfonieorchester
Gregor Bühl - Conductor

Berlin Classics, 2005

Sharon Kam - American Classics
Aaron Copland
Concerto for Clarinet


Leonard Bernstein
Prelude, Fugue & Riffs

Glenn Gould
Derivations for Clarinet and Band

Martin Shaw
Concerto for Clarinet

George Gershwin
Summertime
They All Laughed
The Man I Love
I Got Rythm

London Symphony Orchestra
Gregor Bühl - Conductor

Teldec, 2002

Sharon Kam meets Krysztof Penderecki
Krzysztof Penderecki
Concerto for Clarinet and Chamber Orchestra (World Premiere Recording)

Witold Lutoslawski
Dance Preludes for Solo Clarinet, Percussion, Harp, Piano and Strings

Krzysztof Penderecki
Sinfonietta No. 2 for Clarinet and Strings
Three Miniatures for Clarinet and Piano
Prelude for Solo Clarinet in B-flat

Itamar Golan - Piano
Czech Philharmonic Orchestra
Krysztof Penderecki - Conductor

Teldec, 1999

Weber: Clarinet Concertos
Carl Maria von Weber
Concerto for Clarinet and Orchestr No. 1 in F minor, Op. 73
Concerto for Clarinet and Orchestra No. 2 in E-flat major, Op. 74
Grand Duo Concertante for Clarinet & Piano, Op. 48

Itamar Golan - Piano
Gewandhausorchester Leipzig
Kurt Masur - Conductor

Teldec, 1996

Videos

Sharon Kam - Mozart
Sharon Kam - Opera!

Kontakt

Sarah Schermuly
t: +49 (0)30 414 781 744
f: +49 (0)30 414 781 713